System Finanz Haberger & Kollegen - Produkte - Bauherrenhaftpflicht- u. Bauleistungsvers.
Bauherrenhaftpflicht- und Bauleistungsversicherung



Eine Empfehlung für jeden Bauherrn.

 

Als Bauherr tragen Sie eine große Verantwortung.

 

Sie müssen gewährleisten, daß die Baustelle keine Gefahr für andere Personen oder Sachen darstellt.

Der Glaube, daß die ausführenden Firmen für alle Schäden haften, ist leider meist ein großer Irrtum, der sehr teuer werden kann.

Auch bei einem guten Architekten und zuverlässigen Handwerkern haben Sie als Bauherr die Gefahrenstelle (Baustelle) veranlaßt und müssen für die Sicherheit sorgen.

 

Daher ist eine zeitlich auf die Bauzeit befristete Bauherren -haftpflichtversicherung empfehlenswert, wenn Sie im Schadensfall nicht eine böse Überraschung erleben möchten.

 

Eine Bauherrenhaftpflichtversicherung schützt den Bauherren während der Bauzeit als Eigentümer des Grundstücks und des entstehenden Bauwerks:

 

Es besteht Versicherungsschutz wenn der Bauherr seine

 

- Verkehrssicherungspflicht (Baustelle, Zufahrt, Materiallager)

- Auswahlpflicht (er muß geeignete Architekten und Handwerker auswählen)

- Überwachungspflicht (Unfallgefahr auf der Baustelle)

 

nicht ausreichend ausübt.

 

Als Bauherr tragen Sie auch das Risiko, das Schäden an dem entstehenden Bauwerk unvorhergesehen eintreten können.

 

Eine Bauleistungsversicherung (früher Bauwesenversicherung) ist vergleichbar mit einer Kaskoversicherung für das entstehende Bauwerk.

Sie umfasst alle Beschädigungen und Zerstörungen an Bauleistungen und Baumaterial, die während der Bauzeit auf der Baustelle unvorhergesehen eintreten.

Unvorhergesehen bedeutet, dass der Schaden für den Auftraggeber und die beauftragten Unternehmer oder deren Repräsentanten trotz dem jeweiligen Fachwissen nicht vorhergesehen werden konnten.

Schäden durch Diebstahl von Sachen, die mit dem Gebäuden bereits fest verbunden sind und Brand, Blitzschlag, Explosion können eingeschlossen werden. Das Glasbruchrisiko nach Einsatz der Scheiben ist ebenfalls versichert.

 

Die häufigsten Schadenursachen sind ungewöhnliche oder außergewöhnliche Naturereignisse, Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehler, unbekannte Eigenschaften des Baugrunds, sowie fahrlässige, böswillige und vorsätzliche Handlung Dritter.

 

Die Versicherungssumme muss die gesamten Herstellungskosten einschließlich aller Zulieferungen und Eigenleistungen des Bauherrn umfassen.

 

Fazit:

Kein Bau ohne Bauleistungs- und Bauherrenhaftpflichtversicherung

 

 

 

Bei Interesse, machen Sie bitte Gebrauch von unserem Service und klicken Sie auf „Anfrage“.


Anfrage...

System Finanz Haberger & Kollegen · Am Bach 2 · 84178 Kröning - Dietelskirchen

Telefon: 08741 / 94 94 0 · Telefax: 08741 / 94 94 12 · E-Mail: info@systemfinanz-team.de