System Finanz Haberger & Kollegen - Produkte - Krankenversicherung (privat)
Krankenversicherung ( Privat)



Privat - Na klar, logisch

 

Die Antwort kann nur Privat heißen.

 

Die private Krankenversicherung ist neben der gesetzlichen Krankenversicherung eine der tragenden Säulen unseres gegliederten Krankenversicherungssystems. Als neuer eigenständiger Zweig der Sozialversicherung wurde zum 01.01.1995 die Pflegeversicherung geschaffen. In den Schutz der Pflegeversicherung werden alle einbezogen, die in der Krankenversicherung versichert sind, nach dem Grundsatz „ Pflegeversicherung folgt Krankenversicherung“.

 

Die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung steigen und steigen. Höchste Zeit, umzusteigen.

 

 

Die Kostenexplosion im Gesundheitswesen ist Ursache für die ständige steigenden Beiträge. Ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind. Ganz deutlich zeigt sich die Kostenentwicklung bei der gesetzlichen Krankenversicherung. Trotz einschneidender gesetzlicher Maßnahmen zu Lasten der Versicherten ist ihr Defizit weiter angewachsen.

 

Die Folge: Weitere Beitragserhöhungen und Leistungseinschränkungen in der gesetzlichen Krankenversicherung sind zu befürchten.

 

Als Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung können Sie auf Preis und Leistung keinen Einfluss nehmen. Die Beiträge steigen regelmäßig mit der Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze und die Kostendämpfungsmaßnahmen treffen Sie im Krankheitsfall.

 

Natürlich bleibt die private Krankenversicherung von Kostensteigerungen nicht verschont. Aber hier bieten die privaten Krankenversicherungen mit Ihrem Tarifangebot genügend Gestaltungsmöglichkeiten, um Ihren Versicherungsschutz, und damit auch den Beitrag, Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen.

 

 

Der privaten Krankenversicherung fallen im Rahmen der sozialen Sicherung folgende Aufgaben zu:

 

Übernahme des vollen Versicherungsschutzes für Personen, die nicht gesetzlich versichert zu sein brauchen wie z.B. Selbständige, Beamte, Freiberufler und Stundenten, außerdem Angestellte und Arbeiter mit einem Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze.

Übernahme eines ergänzenden Versicherungsschutzes für gesetzlich versicherte Personen, um ihre individuellen Ansprüche zu erfüllen.

Übernahme von Kosten der ambulanten und stationären Pflege im Rahmen des Pflege-Versicherungsgesetztes für alle privat Krankenversicherten.

 

Um diesen Aufgaben gewachsen zu sein, verfügen die privaten Krankenversicherungen über individuelle Angebote:

 

Krankheitskostenvollversicherungen

Krankheitskostenzusatzversicherungen

Krankenhaustagegeldversicherung

Krankentagegeldversicherung

Pflegepflichtversicherung

Pflegetagegeldversicherung

Kurtagegeldversicherung

Reise-Krankenversicherung

 



Anfrage...

System Finanz Haberger & Kollegen · Am Bach 2 · 84178 Kröning - Dietelskirchen

Telefon: 08741 / 94 94 0 · Telefax: 08741 / 94 94 12 · E-Mail: info@systemfinanz-team.de