System Finanz Haberger & Kollegen - Presse - Vilsbiburger Zeitung 05.08.2006
Kompetente Finanzdienstleister zum Wohl der Kunden



Foto: Markus Haberger, Peter Schuster, Claudia Hoffmann, Renate Blank, Anita Hagn, Martin Ellinger, Peter Schütze bei der Überreichung der Urkunden

 

System Finanz Haberger und Kollegen zeichnete Mitarbeiter aus

 

Dietelskirchen. Know-how durch fortlaufende Weiterbildung ist bei System Finanz Haberger und Kollegen keine leere Floskel. Jeden Montag ist Schulungstag; dabei werden von Markus Haberger oder Spezialisten verschiedener Versicherungsgesellschaften aktuelle Fachthemen besprochen und ihre Auswirkungen auf die Kunden erörtert. Dazu kommen beinahe monatlich ein- bis zweitägige außerbetriebliche Fortbildungsveranstaltungen. Somit kann bei System Finanz Haberger und Kollegen hohe fachliche Kompetenz garantiert werden. Deshalb konnte Markus Haberger Peter Schuster, Claudia Hoffmann, Anita Hagn, Martin Ellinger und der krankheitsbedingt abwesenden Daniela Ebner eine Auszeichnung verleihen.

Peter Schütze, Büroleiter in Bad Abling, absolvierte nach einem einjährigen Kurs die Prüfung zum zertifizierten Mittelstandsberater. Ziel dieser Ausbildung ist es mittelständische Unternehmen fundiert beispielsweise bei der Nachfolgeregelung, bei der Entnahme- und Ausschüttungspolitik oder bei Gewinn- und Verlustbeteiligung zu beraten oder die richtige Strategie  zur Steigerung des Unternehmenswertes zu erarbeiten. Desweiteren gratulierte  Haberger Renate Blank zu ihrer bestandenen Prüfung zum Versicherungsfachfrau. Die Ausbildung dauert etwa neun Monate. Sie umfasst eine Vielzahl ganztägiger Ausbildungstage sowie einen einwöchigen Crashkurs in Nürnberg und wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Ziel dieser Ausbildung ist der Erwerb des Ausweises Versicherungsfachmann/frau, ohne den ein Verkauf von  Finanzdienstleistungsprodukten aufgrund der EU-Vermittlerrichtlinien ab sofort nicht mehr möglich sein wird. Dieser Ausweis stellt die qualifizierte Ausbildung des Vermittlers sicher. „Ohne Ausweis keine Qualifizierung, Vertreter vor die Türe, nichts anderes kann es geben“, bringt es Markus Haberger auf eine knappe Formel.

System Finanz Haberger und Kollegen sorgt also immer dafür, dass die Mitarbeiter durch Fort- und Weiterbildung auf dem aktuellen Wissenstand sind. Etwas was den Kunden genauso zugute kommt wie die Unabhängigkeit und die Kompetenz der Mitarbeiter.